Haupseite -> Bad Langenau -> Lage und Klima

 Lage und Klima

 

Dlugopole ist eine anmutige Zierde des südlichen, an Naturschönheiten so reich Teils des Glatzer Landes. Von einigen Schmuckkästchen genannt, behaupten andere, es wäre die Idylle zwischen den schlesischen Kurorten. Wie im Idyll herrscht hier Ruhe, Stille, eine durch nichts gestörte Harmonie.

Julius Peter in einem Führer von 1883

 

Lage

Integraler Bestandteil des Kur-Unternehmens Ladek Zdroj - Dlugopole ist das im Habelschwerdter Gebirge gelegene Kurbad Dlugopole Zdroj (deutsch Bad Langenau). Die Lage des Kurortes in einem malerischen, geschützten und sonnendurchfluteten Tal mit dicht bewaldeten Hängen bewirkt, dass das Klima hier mild und wenig reizend ist. Die vielen Sonnentage, der variable Sauerstoffpartialdruck und die saubere Bergluft wirken begünstigend auf die Herz-Kreislauf-Funktion. Darüber hinaus haben die reine Bergluft und der geringe Allergengehalt einen günstigen Einfluss auf Erkrankungen der Atemwege.

Park in Bad Langenau

 

Klimatische Bedingungen

Dlugopole ist durch das für die Bergtäler des Sudetenlandes typische, mäßig reizende Bergklima gekennzeichnet. Im Kurort treten große Differenzen der Tages-, Monats und Jahrestemperaturen und der relativen Luftfeuchtigkeit auf.

Park in Bad Langenau Park in Bad Langenau

Es gibt verhältnismäßig gute Wetter- und Luftverhältnisse, wenig Nebel, über dem Talboden kann zuweilen kühle Luft liegenbleiben und eine thermische Inversion vorkommen.

  • Lufttemperatur (Jahresmittel) 6,8 ˚C
  • Temperaturausschläge 59,2 ˚C
  • Anzahl Tage mit klimatischer Behaglichkeit im Jahr 40 - 50%
  • Anzahl der Hitzetage (im Jahr) 22
  • Anzahl der Frosttage (im Jahr) 23
  • Anzahl der Niederschlagstage (im Jahr) 186
  • Durchschnittliche Luftgeschwindigkeit 2,3 m/s

Copyright © 2013 Uzdrowisko Ladek-Dlugopole S.A. Alle Rechte vorbehalten